Trotz Lockdowns finden im BürgerTreff immer noch die terminlich vereinbarten Rechtsberatungen und die Beratungen „Vorsorgende Papiere“ statt. Auch das Büro ist von Zeit zu Zeit besetzt und steht  dann für persönliche Einzelkontakte zur Verfügung.
Besuchern, aber auch den Akteuren soll dabei ein größtmöglicher Schutz vor Infektionen in geschlossenen Räumen geboten werden. Zusätzlich zu der konsequenten Einhaltung der gültigen Hygieneregeln sorgen nun auch noch Luftreiniger der Firma LED 24-7 PUNKT COM GmbH aus Owen dafür, dass die Luft in den genutzten Räumen wirkungsvoll von Viren und Bakterien befreit wird. Da die Geräte nicht fest installiert und damit mobil sind, können sie bei Bedarf auch in anderen Räumen genutzt werden.
Wir hoffen, dass auch diese zusätzliche Maßnahme in der Abwehr des Coronavirus überzeugt und für ein gutes Gefühl sorgt, dass beim Besuch und der Nutzung der Beratungsangebote im BürgerTreff keine Risiken für eine Infektion in Kauf genommen werden müssen.

Text: Joachim Hörig / Siegfried Hauff