Barbara Keiner-Röder, die von der Ésslinger Initiative zertifizierte Beraterin, gibt einen Einblick in die Themen rund um Patientenverfügung und Gesundheitsvollmacht sowie Betreuungsverfügung. Allgemeine Fragen werden nach dem Vortrag durch die Referentin beantwortet. Persönliche Themen können nicht besprochen werden, hierzu vereinbaren Sie einen Termin unter  (0 70 21) 4 77 46
Hier erhalten Sie den Einladungslink:
https://us02web.zoom.us/j/87666804503?pwd=UU0yMTNRTEZLSkg5Ym9vUGJ1YjFwdz09

Meeting-ID: 876 6680 4503
Kenncode: 452151

Zur Teilnahme benötigen Sie:

  • Ein eigenes Smartphone, Laptop oder Tablet

Oder

  • einen PC möglichst mit Kamera, Mikrofon

 Hilfe zur Einwahl in die online Sitzung
Sollten Sie eine 1:1 Beratung benötigen, um an einer online Sitzung teil zunehmen melden Sie sich per E-Mail bei computerhilfe@buergertreff-ki.de an. Wir rufen Sie an und helfen.
Viele Bürgerinnen und Bürger wollen ihr Selbstbestimmungsrecht auch am Ende ihres Lebens und bei schwerer Krankheit mit dauernder Bewusstlosigkeit wahren. Das ist möglich. Wichtig ist dazu, dass Sie sich mit Personen Ihres Vertrauens hierüber austauschen, für Ihre ganz persönliche Situation von kompetenten Menschen beraten lassen. Erst dann sollten vorsorgende Verfügungen wie Patientenverfügung und Vollmacht oder Betreuungsverfügung ausgestellt werden.