Wegen den wahrscheinlich noch länger gültigen Corona-Einschränkungen hat der Beirat beschlossen, die traditionell im März stattfindende Mitgliederversammlung des BürgerTreffs auf einen späteren, noch nicht festzulegenden Zeitpunkt zu verschieben, wenn diese wieder als Präsenzveranstaltung im üblichen Rahmen stattfinden kann.
Die Durchführung der Mitgliederversammlung in einem alternativen Video- oder Schriftformat wurde wegen der sehr komplexen Vorgehensweise verworfen.
Der Beirat bedauert das und hofft, dass der BürgerTreff seine vielfältigen Aktivitäten bald wieder in seinem üblichen Umfang aufnehmen kann.

Siegfried Hauff