Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wallfahrtskirche Steinhausen – Kloster Bad Schussenried

21. Juni /6:45 - 19:00

€43 – €46

Wallfahrtskirche Steinhausen – schönste Dorfkirche der Welt!

Kloster Schussenried – Bibliothekssaal – Klosterkirche – Museum

Wallfahrtskirche Steinhausen

Zwischen Hügeln und Wäldern in der Nähe von Bad Schussenried liegt das kleine Dörfchen Steinhausen mit seinen rund 450 Einwohnern. Das prächtige Bauwerk der Wallfahrtskirche St. Peter und Paul sieht man schon von weitem aus dem Dorf Steinhausen hervorragen.
Im 18. Jahrhundert wurde die Wallfahrtskirche St. Peter und Paul Steinhausen – direkt am Jakobs-weg und an der Oberschwäbischen Barockstraße – von dem berühmten Baumeister Dominikus Zimmermann und seinem Bruder Johann Baptist erbaut. Ursprünglich war die Kirche eine “Notre Dame”, also war “Unserer Lieben Frau” gewidmet. Im Jahr 1965, nach Auflösung des Klosters, ging die Kirche in den Besitz der kleinen Gemeinde Steinhausen über. Die Kirche ist prächtig dekoriert. Neben zahlreichen Verzierungen, Figuren, Malereien und den kunsthistorisch bedeutenden Deckenfresken zählt das gotische Gnadenbild der Schmerzensmutter zum Herzstück der Kirche.
Schon beim Eintreten in die Wallfahrtskirche wird man verzaubert von der „schönsten Dorfkirche der Welt“.
Erleben Sie bei einer Führung die Faszination dieser prächtigen Kirche – ein Kleinod barocker Baukunst. Anschließend besteht die Möglichkeit, das 300 Jahre alte Chorgestühl – ein barockes Meisterwerk – zu besichtigen.
Nach dem Kirchenbesuch erwartet man uns im Restaurant „Wilde Hilde“ Bad Schussenried zum gemeinsamen Mittagessen.

Bibliothekssaal und Klostermuseum im Kloster Bad Schussenried

Das Kloster Schussenried ist eine ehemalige Reichsabtei. Die Pfarrkirche St. Magnus aus dem 12. Jahrhundert wurde als spätromanische Pfeilerbasilika ständig den Stilepochen angepasst und dient heute als katholische Pfarrkirche.  Lassen Sie sich bei einer Führung im Kloster Schussenried überraschen
– himmlisch Barock, herrlich kulturell!

Höhepunkt der geplanten und nie vollendeten neuen Klosteranlage aus der Mitte des 18. Jahrhunderts ist der lichtdurchflutete Bibliothekssaal – ein einzig-artiges Zusammenwirken von Malerei, Skulptur und Stuckatur. Das Deckenfresko verherrlicht das göttliche Wirken in Wissenschaft, Kunst und Technik; es macht die Klosterbibliothek als “Sitz der Weisheit” kenntlich.Das prachtvoll geschnitzte Chorgestühl enthält Darstellungen aus der vernunftlosen Tier- und Pflanzenwelt. Heiligenstatuen erinnern an männliche und weibliche Ordensgründer. Die Rückwand zeigt Bibelreliefs, in denen Gestalten des Alten und Neuen Testaments verkörpert sind.

Über 800 Jahre Klostergeschichte werden im Kloster-museum gezeigt. Wie funktionierte ein Kloster? Wie lebte es sich hier? Wer plante eigentlich die großen Gebäude? Die Ausstellung ist erlebnisorientiert und atmosphärisch dicht, so dass die Vergangenheit lebendig wird.

Danach lädt Bad Schussenried noch zu einem kleinen Bummel oder zu einem Café-Besuch ein.

Anmeldung:         ab 16. Mai 2022
.                              Anmeldeschluss und Zahlungstermin: 31. Mai 2022

Preis:                    Mitglieder € 43,00, Nichtmitglieder € 46,00 (Fahrt, Führungen)

Sonstiges:           Mindestteilnehmerzahl 40 Personen
.                             Corona -siehe Reisebedingungen

Abfahrt:               06.45 Uhr: Wendlingen – Bahnhof
.                             06.55 Uhr: Ötlingen – Apotheke
.                             07.00 Uhr: Kirchheim – Hegelstraße, Nanz-Center, Marktplatz
.                             07.10 Uhr: Ziegelwasen
.                             07.15 Uhr: Teckstraße, Freibad
.                             07.20 Uhr: Jesingen – Fauslerstraße, Wartehalle, Rathaus
.                             07.30 Uhr: Weilheim – Wohnmobilstellplatz unterhalb
.                             der Limburghalle – Parkplätze vorhanden

Organisation:     Günter Glühmann, Joachim Hörig

 

Details

Datum:
21. Juni
Zeit:
6:45 - 19:00
Eintritt:
€43 – €46

Veranstaltungsort

Kulturfahrt

Veranstalter

BürgerTreff e.V. Kirchheim unter Teck
Telefon:
07021 47746