Bewegung- und Sportgruppen im BürgerTreff

Tanzen macht Freu(n)de

bewegungJeden zweiten und vierten Mittwoch treffen sich nachmittags in der Zeit von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Vogthaus Interessierte zu Tanzen macht Freu(n)de in geselliger Runde bei kleiner Bewirtung. Jede und jeder ist willkommen.
Das genaue Programm können Sie im BürgerTreff erfragen.

Gymnastikgruppe "Frohes Alter"

FrohesAlterEine Gruppe von Seniorinnen trifft sich dienstags in der Teckrealschule zur Gymnastik, um ihre Beweglichkeit zu erhalten. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro.
Dienstags 9:00 bis 10:00 Uhr und 10:00 bis 11:00 Uhr.

Kegelclubs

KegelKlubAlle zwei Wochen treffen sich unsere Kegler in den Gruppen: “Flotte Kugel” und “Känguru” mittwochs 17 Uhr bzw. donnerstags 18 Uhr. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro.

Radfahren

RadlfahrenIn den Monaten April bis Oktober radeln in 14-tägigem Rhythmus zwei Gruppen jeweils in die nähere Umgebung von Kirchheim. Die zügige Gruppe fährt Dienstagnachmittag ca. 35…50 km, während am Freitagnachmittag die gemütlich fahrende Gruppe ca. 25…30 km zurücklegt. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro.
Termine finden Sie hier: Nicht wöchentliche Termine

Radlertreff

RadlertreffDonnerstags treffen sich 14-tägig alle am Radfahren Interessierte in der Sammel-Tasse oder bei schönem Wetter im Gartencafé. Es gibt Kuchen, Brezeln und ein breites Angebot an Getränken.
Termine finden Sie hier: Nicht wöchentliche Termine

Walking

WalkingJeden Donnerstag um 9:00 Uhr (außer an Feiertagen) trifft sich eine kleine Gruppe am Parkplatz Waldfriedhof zu einer sportlichen Runde. Jeder (mit oder ohne Stock) sucht seinen eigenen Rhythmus, die eigene Gangart, die ihm gut tut, damit  der Kreislauf in Schwung kommt. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro.

Wandern

Wandern1Jeden zweiten Freitagnachmittag trifft sich eine Gruppe, um in die nähere Umgebung von Kirchheim zu wandern. Bei einer Einkehr ist zum Abschluss Gelegenheit, sich zu stärken. Näheres hierzu erfahren Sie in unserem Büro.

Sonntagstour

Die Idee ist, in der Natur oder bei Ausstellungen aller Art Neues und Schönes zu entdecken und dadurch bewusst Abstand zum Alltag zu bekommen. Bergauf kommt man auch mal ins Schwitzen, aber die korperlichen Kräfte sollen nicht uberrnäßig strapaziert werden. Wichtiger ist, Gemeinschaft zu erleben und Freude an allen schönen, interessanten Dingen und Entdeckungen zu haben. Vorschläge und Wünsche können gern eingebracht werden. Jede/r geht auf eigene Verantwortung mit. Die Termine werden auch in der Presse bekannt gegeben.