Neue Leitung des Aktiventreffs

Für den Aktiventreff ergibt sich zu Beginn des Jahres in 2019 eine Neuerung. Frau Toni Sauer hat ihre langjährige Funktion als Leiterin des Aktiventreffs im Dezember 2018 beendet. Der Beirat und die Aktiven haben sich in einer kleinen Feier für ihre erfolgreiche und engagierte Arbeit herzlich bedankt.
Das Beiratsmitglied Joachim Hörig hat sich bereit erklärt, die Nachfolge von Frau Sauer anzutreten und wurde darin vom Beirat bestätigt.
Das Herz des BürgerTreffs sind die Aktiven, die mit ihren Ideen und Initiativen die Projekte organisieren und vorantreiben. Der Aktiventreff soll sie dabei unterstützen. Die Aktiven treffen sich gewöhnlich an jedem 3. Montag des Monats in der Sammeltasse, wobei sie unter anderem Informationen und Neuigkeiten aus den Projekten austauschen. Ein Mitglied des Beirats präsentiert die Themen und Ergebnisse der letzten Beiratssitzung. Um die Vernetzung mit anderen Organisationen zu fördern, können Gäste eingeladen werden, die Wissenswertes aus ihren jeweiligen Tätigkeitsgebieten berichten.

Foto: J. Hörig


Neue Ausstellung im BürgerTreff

Wieder einmal stellt die Malgruppe des BürgerTreffs ihre Arbeiten in der Sammel-Tasse, Alleenstraße 96 in Kirchheim, aus. Gezeigt wird ein breites Spektrum an Techniken und Stilen. Neben Acryl und Aquarell kommen auch Pastell und Mischtechniken zum Einsatz. Landschaften, Stillleben und Tierbilder wechseln sich mit abstrakten Arbeiten ab.
Die Malgruppe trifft sich alle 14 Tage in der Alleenschule, gemalt wird nach eigenen Vorstellungen mit eigenen Materialien.
Die Ausstellung kann, bei freiem Eintritt, vom 9. Januar bis 3. April 2019, Montag bis Freitag von 10 – 12 Uhr und Dienstag und Donnerstag auch nachmittags von 14:30 – 17:30 Uhr, besichtigt werden.


BürgerTreff „Tanzen macht Freu(n)de“

Die Gruppe „Tanzen macht Freu(n)de“ ehemalig „Bewegung mit Musik“ trifft sich im Jahr 2019 wieder 14-tägig ab Mittwoch den 16. Januar von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr in dem Gebäude der Familienbildungsstätte Kirchheim unter Teck. Wir tanzen Tänze aus aller Welt, aus verschiedenen Epochen und Kulturen sowie Gesellschaftstänze in geselliger Form. Diese etwas andere Art zu tanzen macht Freude, trainiert Körper und Geist und ist besonders für Menschen ab 55 Jahre geeignet. Neue Teilnehmerinnen sind uns herzlich willkommen. Weitere Auskünfte erteilt, Heide-Marie Bauer, Tanzleiterin BVST, Tel. (0 70 23) 87 21.

Foto: Cornelia Wahl


Ausstellungen im BürgerTreff

Es kann vorkommen, dass man die Sammel-Tasse, das Café des BürgerTreffs, betritt und das Gefühl hat, irgendetwas stimme  nicht, irgendetwas  sei anders als sonst. Und dann merkt man, an was es liegt: die Wände sind kahl, nur lose Schnüre hängen herunter, kein schöner Anblick. Da hat man also den kurzen Zeitraum erwischt zwischen einer zu Ende gehenden und der nächsten Ausstellung. Sobald wieder Bilder an den Wänden hängen, in der Sammel-Tasse, im Treppenhaus und im Besprechungsraum im 1. Obergeschoss, ist die Atmosphäre wieder heimelig, der Blick bleibt daran haften, es gibt viel anzusehen und zu interpretieren, auch wenn der eigene Geschmack nicht immer getroffen wird. Mit einer Vernissage wird in der Regel jede Ausstellung eröffnet und dem Publikum vorgestellt, man kann mit den Künstlern reden und sie nach ihren Intentionen fragen und sich ihre Techniken erläutern lassen. Sowohl interessierte Betrachter als auch Ausstellungswillige sind im BürgerTreff  willkommen! Aktuell, seit Anfang Januar bis Anfang April, ist die Bilderausstellung der Malgruppe des BürgerTreffs zu sehen – ein Besuch lohnt sich!

                                                                                                  Text: Toni Sauer
Fotos: J. Hörig


Mobiler Bücherdienst des BürgerTreffs

Am Montag, 11. Februar, um 14:30  Uhr findet das erste Teamtreffen des Mobilen Bücherdiensts in diesem Jahr in der Sammel-Tasse des BürgerTreffs, Alleenstraße 96 in Kirchheim, statt. Alle Aktiven sowie alle, die sich von diesem Thema angesprochen fühlen und sich für eine Mitarbeit interessieren, sind herzlich eingeladen.


Einladung vom BürgerTreff

Am Samstag, 16. Februar gibt es von 10 bis 12:30 Uhr Gelegenheit sich im persönlichen Gespräch im BürgerTreff, Alleenstraße 96 eingehend über das aktuelle Angebot im Verein zu informieren. Nach dem Motto „Miterleben – Mitgestalten –  Mitreden“ gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich zu engagieren. So gibt es soziale, sportliche und kreative Angebote, Gesprächsrunden, Kultur und Wissensvermittlung. Wer sich angesprochen fühlt, seine Berufs – und Lebenserfahrung mit einzubringen, ist herzlich eingeladen.


Kulturfahrtenprospekt für das 1. Quartal 2019 und die 5 Tage-Kulturfahrt

Der Prospekt für die Kulturfahrten im 1. Quartal 2019 und die Broschüre für die 5 Tage-Kulturfahrt „Düsseldorf – Bonn – Köln – Frankfurt“ vom BürgerTreff sind erschienen.
Im Februar wird Stuttgart besucht. Auf dem Programm stehen ein Besuch im Presssehaus Stuttgart und die Besichtigung des Flughafens in Echterdingen.
Besuche der Barockstadt Rastatt und der badischen Residenz Karlsruhe folgen im März.
Mit einer klassischen Stadtführung geht es im April in Balingen, verbunden mit einer Besichtigung der Burg Hohenzollern, weiter.
Die Broschüre ist ab Dienstag, 4. Dezember, im Büro vom BürgerTreff, Alleenstraße 96, erhältlich. Anmeldungen werden ab Montag, 17. Dezember während der Öffnungszeiten, montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr, auch telefonisch unter (0 70 21) 4 77 46, angenommen.


Rechtsberatung (pro bono) im BürgerTreff

Der BürgerTreff in Kirchheim bietet im zweiwöchentlichen Rhythmus eine Erstberatung in Rechtsfragen an. Themen sind u. a. Familienrecht, Mietrecht, Scheidungsrecht sowie Fragen zu ALG 1- und 2-Bescheiden. Dieses Angebot ist kostenlos und richtet sich ausschließlich an Privatpersonen. Aktuelle Termine finden Sie hier.
Anmeldung erforderlich: telefonisch im BürgerTreff ((0 70 21) 4 77 46) oder per E-mail info@buergertreff-ki.de


Kegelclub sucht Mitkegler(innen)

Der BürgerTreff-Kegelclub „Flotte Kugel“ ist ene ge­misch­te Gruppe von Frauen und Män­nern, Allein­ste­hen­den und Ehepaaren, im Alter von 65 bis 85 Jahren. Die Gruppe trifft sich jeden zweiten Mittwoch von 17 bis 19 Uhr in der Gast­stätte „Ziegelwasen“ und wür­de sich über neue Mitkegler(Innen) (auch NeukeglerInnen) sehr freuen.
Näheres können Sie erfahren bei Fritz ERNST,  Tel. 4 49 71.


Queremos hablar !

Für wen?  Für alle, die Spanisch-Grundkenntnisse und Lust auf Austausch haben.
Was?         In netter Runde sprechen, vorlesen, diskutieren.
Wo?          Im BürgerTreff Kirchheim

Kontakt: Uwe-Enrique Holch, Tel. 5 47 04